Hundebuggy Strand: Meine Top-Empfehlungen

Hundebuggy Strand

Auf der Suche nach einem Top-Strandflitzer? Dann bist du bei uns an dem richtigen Ort. Ich habe für dich nach „Hundebuggy Strand“ gesucht, und empfehle dir den Trixie 28960.

Sonne, Sand und Pfotenbrand … autsch, das klingt nicht so gut.🤕 Weißt du, wie du das verhindern kannst? Ganz bestimmt, sonst würdest du wohl nicht danach suchen: Hundebuggy Strand.

Diese Modelle empfehle ich dir:

  1. Trixie 28960
  2. Petique Breeze
  3. InnoPet IPS-070

So findest du den passenden Hundebuggy klein faltbar

Ich bin ja eine totale Strandmaus. Für mich gibt es kaum einen schöneren Ort, als ganz nah am Meer.🏖️

Und am liebsten habe ich Sandstrand. Der gibt mir einfach dieses ultimative Urlaubs-Feeling. Und auch mein kleiner Mischling Bailey liebt das Meer.🐶

An heißen Tagen wird er zu einem richtigen Seehund! Aber du kennst das vielleicht selbst: Spätestens ab Mittag wird der Sand unglaublich heiß und man verbrennt sich furchtbar schnell die Füße.🥵

Es geht nicht nur uns so: Auch unsere geliebten Hunde leiden unter den hohen Temperaturen des Sandes.

Mit einem Hundebuggy für den Strand wirkst du dem entgegen. Deshalb habe ich mich auf die Suche gemacht, um für dich Buggys zu finden, mit denen du deinen Strandtag mit dem Vierbeiner vollkommen genießen kannst.🌞

Hast du Lust auf Sonne, Strand und Mee(h)r? Dann solltest du unbedingt weiterlesen.😉 Meine Top-Empfehlung ist der Trixie 28960.

Du bist hier richtig, wenn

  • dein Hund ein richtiger Strandfan ist,
  • du dich um die Pfoten deines Hundes sorgst,
  • du dich über Hundebuggys für den Strand informieren willst.
Bailey schlafend am Strand in Kroatien

Das Wichtigste über Hundebuggys für den Strand auf einem Blick

Ein Tag am Strand ist für viele Hundebesitzer und ihre vierbeinigen Freunde das Highlight des Sommers. Doch um sicherzustellen, dass sowohl du als auch dein Hund die Zeit in vollen Zügen genießen können, ist ein Hundebuggy für den Strand eine hervorragende Investition. 🐾

In diesem Abschnitt fasse ich das Wichtigste zusammen, was du über Hundebuggys für den Strand wissen solltest, um die richtige Entscheidung für dich und deinen pelzigen Begleiter zu treffen.

  • Robuste Räder: Ein Muss für jeden Strandbuggy! Große Räder sorgen dafür, dass du den Buggy leicht über den Sand ziehen kannst, ohne dass er stecken bleibt. Bailey und ich lieben es, am Strand entlang zu flitzen, und mit den richtigen Rädern ist das ein Kinderspiel. 🏖️
  • Sicherheitsfeatures: Gurte und ein Netz oder eine Abdeckung sorgen dafür, dass dein Hund auch bei aufregenden Strandabenteuern sicher im Buggy bleibt. Sicherheit geht vor! 🐾
  • Ausreichend Stauraum: Ein Tag am Strand erfordert einiges an Equipment – von Wassernäpfen über Spielzeug bis hin zu Snacks. Ein guter Buggy bietet genügend Platz, um all diese Dinge zu verstauen. 🎒

Die beliebtesten Tierwagen für Stände

Jetzt geht es ans Eingemachte. Ich habe mich Stundenlang damit beschäftigt, mich durch (zu) viele Hundebuggys zu wühlen.🐶

Ich will dir immerhin nur Modelle empfehlen, die ich selbst auch kaufen würde – ist doch klar. Dank meiner Recherchearbeit und Expertenwissens konnte ich 3 Modelle finden, die mich schon mal überzeugen konnten:

Der ideale Begleiter für Strandausflüge

Top Produkt
Trixie 28960
Ideal für Strandausflüge
Dank der großen Räder gleitet er mühelos über den Sand, während dein Vierbeiner auf dem weichen Kissen im Inneren entspannt. Praktische Extras wie das Sonnendach und das untere Ablagefach machen den Buggy zum perfekten Begleiter für sonnige Tage am Strand.
280,27 EUR
(Stand von: 28.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der Trixie 28960 ist genau das, was du für entspannte Tage am Strand mit deinem Hund brauchst. 🏖️ Er ist robust gebaut und hält bis zu 15 kg Gewicht aus, perfekt also für kleine bis mittelgroße Hunde.

Die großen Räder sind ein echtes Highlight, denn sie machen den Buggy strandtauglich und sorgen dafür, dass du ihn mühelos über den Sand schieben kannst, während dein Vierbeiner die Aussicht genießt oder ein Nickerchen macht.

Im Inneren wartet ein weiches Kissen auf deinen Hund, das für extra Komfort sorgt. Eine verstellbare Leine sorgt für Sicherheit, sodass dein Hund nicht aus dem Buggy springen kann, selbst wenn er etwas aufgeregt sein sollte. Das Netzfenster ist nicht nur praktisch für eine gute Belüftung, sondern ermöglicht es deinem Hund auch, alles im Blick zu behalten und die frische Brise zu genießen. 🐾

Das Sonnendach ist ein echter Lebensretter, wenn die Sonne mal wieder unbarmherzig vom Himmel brennt, und im unteren Ablagefach kannst du alles verstauen, was du für einen Tag am Strand brauchst. Spielzeug für deinen Hund, ein paar Leckerlis und deine Strandtasche – alles findet seinen Platz.🏖️🥎

Und wenn der Tag am Strand vorbei ist, wirst du die einfache Faltfunktion des Buggys zu schätzen wissen. Mit nur wenigen Handgriffen ist er zusammengeklappt und bereit für den Transport im Auto.

Kurz gesagt: Der Hundebuggy ist dein perfekter Begleiter für unvergessliche Strandtage. Er bietet Komfort und Sicherheit für deinen Hund, ist leicht zu handhaben und hat praktische Extras, die dir das Leben leichter machen. 🐶🌞

Perfekt für Urlaube am Meer

Top Produkt
Petique Breeze
Wandelfähiger Hundebuggy
Die Luftreifen sorgen für eine angenehme und reibungslose Fahrt, während die solide Konstruktion eine hohe Stabilität und Tragfähigkeit gewährleistet. Integrierte Sicherheitsgurte sorgen dafür, dass dein Hund sicher und bequem unterwegs ist.
Preis: 339,95 EUR
316,81 EUR
(Stand von: 28.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der Petique Breeze ist nicht nur ein einfacher Buggy, sondern ein echtes Multitalent, das deinem Hund und dir viel Freude bereiten wird.

Mit seinen luftgefüllten Reifen ist er perfekt für den Strand geeignet, denn er gleitet mühelos über Sand und unebenes Gelände, ohne dass du dir Sorgen machen musst, stecken zu bleiben. 🏖️

Das Tolle an diesem Modell ist, dass es sich nicht nur als Buggy nutzen lässt, sondern auch als Fahrradanhänger. So kannst du deinen Hund auf Radtouren mitnehmen und ihr könnt gemeinsam die Gegend erkunden. Die Montage ist kinderleicht und du wirst überrascht sein, wie stabil und sicher der Buggy hinter deinem Fahrrad herrollt. 🚴

Im Inneren des Buggys hat dein Hund genügend Platz, um es sich gemütlich zu machen, und durch die großen Fenster kann er alles beobachten, was um ihn herum passiert. Die eingebaute Leine sorgt dafür, dass er sicher im Buggy bleibt, auch wenn er mal aufgeregt sein sollte.

Wenn ihr dann am Strand angekommen seid, wird der Buggy zum perfekten Rückzugsort für deinen Hund. Er kann sich im Schatten ausruhen, während du die Sonne genießt.🌞 Und wenn es Zeit ist, nach Hause zu gehen, klappst du den Buggy einfach zusammen und verstaust ihn im Auto. So einfach kann ein Ausflug mit Hund sein!

Mit dem Hundebuggy entscheidest du dich für ein vielseitiges, robustes und hundetaugliches Produkt, das euch beiden viel Freude bereiten wird.🐶🌞

Tipp: Wenn du mehr über den Hundewagen wissen möchtest, kannst du dich auch hier informieren: „Petique Breeze: Tests, Erfahrungen und Meinungen

Ein Schmuckstück für Abenteuer am Strand

Top Produkt
InnoPet IPS-070
Leichter und robuster Trolley
Mit einer verstellbaren Rückenlehne für den Komfort deines Haustiers und einem geräumigen Aufbewahrungskorb unter dem Buggy für deine Utensilien bietet er sowohl Gemütlichkeit als auch Funktionalität.
324,98 EUR
(Stand von: 28.05.2024)
Hinweis: Diese Box enthält Affiliate-Links (Bilder, Titel, Buttons). Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu

Der InnoPet IPS-070 ist ein echtes Schmuckstück für alle Hundebesitzer, die gerne mit ihrem Vierbeiner unterwegs sind und dabei Wert auf Komfort und Stil legen. 🐾

Mit seinem modernen Design und der praktischen Faltfunktion ist dieser Buggy nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch super handlich. Du kannst ihn im Handumdrehen zusammenklappen und im Auto verstauen, perfekt für spontane Ausflüge ans Meer oder in den Park.🚗

Die großen Räder sorgen dafür, dass der Buggy auch auf unebenem Gelände und am Strand leicht zu manövrieren ist. Dein Hund wird die Fahrt auf dem weichen Polster genießen und durch das Netzfenster hat er immer alles im Blick.👀 Die integrierte Leine sorgt für zusätzliche Sicherheit, sodass du deinen Hund auch dann im Buggy lassen kannst, wenn es mal etwas wilder zugeht.

Ein weiteres Highlight ist die praktische Transporttasche, die am Buggy befestigt ist. Hier kannst du Leckerlis, Spielzeug oder auch deine eigenen Sachen verstauen. So hast du immer alles dabei, was du für einen gelungenen Ausflug brauchst. 🎒

Der Hundebuggy ist nicht nur praktisch, sondern auch komfortabel für deinen Hund. Er bietet genügend Platz, auch für größere Hunde, und das robuste Material hält auch wilderen Abenteuern stand. Mit diesem Buggy wird jeder Ausflug zum Vergnügen – für dich und deinen vierbeinigen Freund. 🏖️🐶

Auch gute Hundetransportmittel

Es gibt natürlich nicht nur die Top 3 Hundetransporter in den Weiten des Internets – das hast du auch bestimmt schon selbst bemerkt.😉

Ich habe für dich fünf weitere Haustierbuggys, von denen die Redaktion und ich begeistert sind. Sie passen zwar vielleicht nicht auf deine Suchanfrage, aber wer weiß: Vielleicht haut dich einer von den Extra-Empfehlungen vom Hocker:

Auch interessante Beiträge für dich

So habe ich den passenden Strandbuggy für deine Fellnase gefunden

Auf der Suche nach dem idealen Strandbuggy für deinen Hund, gab es einige wichtige Dinge zu beachten. 🐾 Ich habe unzählige Stunden damit verbracht, die verschiedenen Modelle zu vergleichen und herauszufinden, welche Eigenschaften wirklich zählen.

Dabei war es mir besonders wichtig, dass der Buggy nicht nur praktisch, sondern auch sicher und bequem für deinen Vierbeiner ist. 🏖️ Immerhin weiß ich ja aus erster Hand, dass für die perfekte Fellnase nur der perfekte Buggy gut genug ist.

Darauf habe ich geachtet:

  • Bereifung
  • Reinigung
  • Materialien
  • Sonnenschutz
  • Kundenmeinungen
  • Beiträge in Foren
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Als Hundemama bin ich die beste Anlaufstelle für dich. Ich weiß, worauf es wirklich ankommt. Deshalb habe ich mich durch unzählige Kundenbewertungen und Herstellerangaben gewühlt, um tolle Modelle zu finden.🐶👍🏻

Unsere Reihung

  1. Trixie 28960
  2. Petique Breeze
  3. InnoPet IPS-070

Was macht einen guten Hundebuggy für Strände aus?

Wie findest du den perfekten Hundebuggy für ausgelassene Tage am Strand? 🏖️ Bailey und ich haben schon einige Strandausflüge hinter uns und dabei einiges gelernt, worauf es bei einem Strandbuggy wirklich ankommt.

Es sind die kleinen Dinge, die den großen Unterschied machen und dafür sorgen, dass dein Hund und du unbeschwerte Stunden am Meer genießen könnt.🌊 Lass uns zusammen durch die wichtigsten Eigenschaften eines guten Strandbuggys gehen:

  • Robuste und große Räder
  • Leicht zu reinigen
  • Stabiler Rahmen und gute Verarbeitung
  • Sonnenschutz

Robuste und große Räder

Wenn wir über den perfekten Hundebuggy für den Strand sprechen, dann spielen robuste und große Räder eine entscheidende Rolle. 🏖️ Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass sie den Unterschied zwischen einem entspannten Strandtag und einem echten Kraftakt ausmachen können.

Robustheit ist das A und O, wenn es um die Räder eines Strandbuggys geht.⚔️ Der Strand ist oft voller kleiner und manchmal auch scharfer Steine, Muscheln oder anderen harten Gegenständen.🐚

Ein gutes Rad sollte all diesen Herausforderungen standhalten können, ohne gleich Schaden zu nehmen. Robuste Räder sind in der Regel aus einem widerstandsfähigen Material gefertigt, das nicht so leicht kaputt geht.

Nun zu den großen Rädern. Der Sand am Strand kann weich und nachgiebig sein, und kleine Räder würden hier schnell an ihre Grenzen kommen. Sie könnten im Sand stecken bleiben und das Schieben des Buggys würde zur echten Herausforderung.😫

Große Räder hingegen bieten eine viel bessere Stabilität und Manövrierfähigkeit, selbst auf weichem Untergrund. Sie verteilen das Gewicht besser und sorgen dafür, dass der Buggy leicht über den Sand gleitet, anstatt sich einzubuddeln.

Robuste und große Räder sind also ein Muss für jeden Hundebuggy, der am Strand zum Einsatz kommen soll. Sie sorgen für eine sichere und komfortable Fahrt für deinen Hund und machen dir das Leben leichter. So könnt ihr beide die Zeit am Meer in vollen Zügen genießen, ohne euch um die kleinen Hindernisse des Strandlebens sorgen zu müssen. 🐾💙

Leicht zu reinigen

Ein Aspekt, der beim Kauf eines Hundebuggys für den Strand oft unterschätzt wird, ist die Reinigungsfreundlichkeit. 🧼

Wenn du und dein Vierbeiner einen Tag am Meer verbracht habt, werdet ihr schnell feststellen, dass Sand wirklich überall hinkommen kann.😫 Und genau hier spielt die leichte Reinigung eine entscheidende Rolle.

Achte darauf, dass der Buggy aus Materialien gefertigt ist, die du einfach abwischen oder abspritzen kannst. Wasserabweisende Stoffe sind hier eine gute Wahl. Sie lassen sich nicht nur leicht reinigen, sondern trocknen auch schnell, sodass ihr bereit für euer nächstes Abenteuer seid.

Ein weiterer Pluspunkt sind abnehmbare Bezüge. Wenn diese in der Waschmaschine gewaschen werden können, ist das ein echter Vorteil.👍🏻 So kannst du sicherstellen, dass der Buggy nicht nur oberflächlich sauber, sondern auch hygienisch rein ist.

Du wirst es zu schätzen wissen, wenn die Reinigung nach einem ausgelassenen Tag am Strand schnell und unkompliziert von der Hand geht, und dein Hund wird es lieben, immer ein sauberes Plätzchen für seine Abenteuer zu haben. 🐾 So bleibt mehr Zeit für die schönen Dinge – wie das Planschen im Meer und das Toben im Sand. 🏖️

Stabiler Rahmen und gute Verarbeitung

Wenn es um Hundebuggys für den Strand geht, spielt die Stabilität und Verarbeitung eine entscheidende Rolle. 🏖️

Ein stabiler Rahmen ist das Herzstück eines jeden guten Hundebuggys. Er sorgt dafür, dass der Buggy auch bei unebenem Untergrund nicht wackelt oder gar umkippt.

Achte darauf, dass der Rahmen aus einem robusten Material wie Aluminium oder Stahl gefertigt ist. Diese Materialien sind nicht nur stabil, sondern auch leicht, was den Transport erleichtert.

Die Verarbeitung des Buggys sollte hochwertig sein. Überprüfe die Nähte, die Verbindungsstücke und die Räder.🛞 Alles sollte fest und sicher sein, ohne scharfe Kanten oder lose Teile.

Ein stabiler Rahmen und eine gute Verarbeitung tragen maßgeblich zur Langlebigkeit des Buggys bei. Das ist besonders wichtig, wenn du vorhast, den Buggy regelmäßig zu nutzen. Ein langlebiger Buggy ist eine Investition, die sich auf lange Sicht auszahlt.

Ein Hundebuggy mit einem stabilen Rahmen und einer guten Verarbeitung bietet dir und deinem Hund nicht nur Sicherheit, sondern auch Komfort.🐶🏖️

Sonnenschutz

Ein Tag am Strand ist wunderbar, aber die Sonne kann gerade für unsere vierbeinigen Freunde ziemlich intensiv sein. 🌞 Daher ist ein guter Sonnenschutz bei einem Hundebuggy absolut unerlässlich.

Die Sonne sendet UV-Strahlen aus, die nicht nur für uns Menschen, sondern auch für Hunde schädlich sein können.😫 Ein Buggy mit einem integrierten Sonnenschutz hilft, deinen Hund vor diesen Strahlen zu schützen. Achte darauf, dass das Material UV-abweisend ist und einen hohen Schutzfaktor bietet.

Ein verstellbares Dach ist Gold wert. So kannst du den Sonnenschutz je nach Tageszeit und Sonnenstand anpassen, um sicherzustellen, dass dein Hund immer im Schatten sitzt.🐶

Das Material des Sonnenschutzes sollte leicht und atmungsaktiv sein. Schwere Materialien können den Buggy unnötig beschweren und die Belüftung einschränken. Ein leichtes Material hingegen sorgt dafür, dass dein Hund auch an heißen Tagen kühl bleibt.🌞👍🏻

Janina und Bailey im Urlaub
Janina und Bailey im Urlaub

Unsere Reihung

  1. Trixie 28960
  2. Petique Breeze
  3. InnoPet IPS-070

Hundekinderwagen für Sand- und Steinstrände: Diese Fragen musst du dir stellen

Bevor du und dein Vierbeiner die Wellen und den Sand unter den Pfoten genießen könnt, lass uns noch schnell ein kleines Gedankenspiel machen.🌊

Ein Buggy kann für deinen Hund am Strand ein echter Gamechanger sein, aber es gibt ein paar Dinge, die du beachten solltest, bevor du dich entscheidest. Hier sind 15 Fragen, die dir helfen, den perfekten Buggy für deinen pelzigen Freund zu finden. 🐾

  1. Wie groß und schwer ist mein Hund? Brauche ich einen Buggy für einen kleinen Wirbelwind oder einen großen Strandkönig?
  2. Sind die Räder groß genug für Sand und Steine? Kleine Räder könnten im Sand stecken bleiben!❌
  3. Ist der Buggy stabil und robust? Am Strand kann es mal wild zugehen!
  4. Hat der Buggy ein Sonnendach? Schutz vor der Sonne ist super wichtig!🌞
  5. Wie leicht lässt sich der Buggy reinigen? Sand und Wasser können eine ziemliche Sauerei anrichten.
  6. Kann ich den Buggy leicht zusammenklappen? Platzsparend und praktisch sollte er sein.
  7. Hat der Buggy genug Stauraum für Spielzeug und Snacks? Für den kleinen Hunger zwischendurch und Spaß im Sand.🥎
  8. Ist der Buggy gut belüftet? Frische Luft ist das A und O.
  9. Hat der Buggy Sicherheitsfeatures wie Gurte oder ein Netz? Sicherheit geht vor!
  10. Wie leicht lässt sich der Buggy schieben und lenken? Auch im Sand sollte das kein Problem sein.
  11. Passt der Buggy in mein Auto? Check das vor dem Kauf!🚗
  12. Wie sieht es mit dem Kundenservice und der Garantie aus? Immer gut zu wissen.
  13. Gibt es Ersatzteile, falls mal was kaputt geht? Besser vorbereitet sein.
  14. Wie sind die Bewertungen und Erfahrungen anderer Käufer? Andere Hundebesitzer wissen, wovon sie sprechen.
  15. Passt der Preis zu meinem Budget? Qualität hat ihren Preis, aber es sollte im Rahmen bleiben.

Nimm dir die Zeit, diese Fragen durchzugehen und finde den Buggy, der perfekt zu dir und deinem Hund passt.🐶

Wieso lohnt sich der Kauf eines Hundebuggy Strand für meinen Hund und mich?

Ich möchte so kurz vor dem Schluss ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern und dir erzählen, warum ein „Hundebuggy Strand“ so eine grandiose Idee ist. 🏖️

Glaub mir, ich war anfangs auch skeptisch und dachte mir „Wer kauft schon Hundebuggys?„. Aber seit meine Familie einen für Bailey hat, sind wir total überzeugt!

Es hat unser Strand-Erlebnis komplett verändert und uns so viele schöne Momente beschert.🏖️🐶🌞 Hier sind vier Vorteile, die dir zeigen, warum sich die Anschaffung wirklich lohnt:

  • Sicherheit für deinen Hund
  • Komfort für deinen Vierbeiner
  • Praktisch für dich
  • Stärkt eure Bindung

Sicherheit für deinen Hund

Der Strand kann mit seinen scharfen Steinen, heißem Sand und herumliegenden Glasscherben ganz schön gefährlich für die Pfoten deines Hundes sein. Mit einem Buggy ist Bailey immer sicher und geschützt, und ich muss mir keine Sorgen machen, dass er sich verletzt. 🐾

Komfort für deinen Vierbeiner

Ein Tag am Strand kann ganz schön anstrengend sein, besonders für kleinere oder ältere Hunde. Im Buggy kann sich dein Hund jederzeit ausruhen und neue Energie tanken, während du das Meeresrauschen genießt. So könnt ihr viel länger am Strand bleiben und die Zeit zusammen auskosten. 🌞

Praktisch für dich

Glaub mir, ein Hundebuggy ist nicht nur für deinen Hund ein Segen, sondern auch für dich! Du hast die Hände frei, kannst entspannt spazieren gehen und hast sogar noch Platz, um Strandspielzeug oder ein Picknick einzupacken. Und wenn Bailey mal wieder in jede Pfütze springen muss, ist der Buggy ruckzuck gereinigt. 🧽

Stärkt eure Bindung

Dank dem passenden Buggy können eure Strandausflüge zu einem richtigen Highlight werden. Ich selbst genieße die gemeinsame Zeit, und ich liebe es zu sehen, wie glücklich Bailey ist, wenn er die Wellen beobachten oder hineinspringen kann. Es hat unsere Bindung noch mehr gestärkt und uns unzählige glückliche Momente beschert. 💕

Ein Hundebuggy für den Strand ist also nicht nur eine praktische Anschaffung, sondern auch eine Investition in die Lebensqualität und das Wohlbefinden deines Hundes.

Und mal ehrlich, gibt es etwas Schöneres, als glückliche Momente am Strand mit deinem besten Freund zu teilen? Ich denke nicht! 🐶🏖️

Bailey schwimmend
Bailey schwimmend

Unsere Reihung

  1. Trixie 28960
  2. Petique Breeze
  3. InnoPet IPS-070

Unser Fazit

Nach all den spannenden Infos und Tipps rund um Hundebuggys für den Strand, hoffe ich, dass ich dir bei deiner Entscheidung ein bisschen helfen konnte. 🐶🏖️

Egal, ob du dich für ein Modell mit riesigen Rädern, extra Komfort oder praktischen Extras entscheidest – wichtig ist, dass dein Hund sicher und glücklich ist und ihr beide eure Zeit am Strand in vollen Zügen genießen könnt.💛

Denk dran, der perfekte Buggy ist da draußen und wartet nur darauf, von dir und deinem vierbeinigen Freund entdeckt zu werden. Mein Herz hat der Trixie 28960 erobert. Viel Spaß beim Stöbern und bis zum nächsten Strandabenteuer! 🌞🐾